Edelstahl – elektropoliert

Es gibt die unterschiedlichsten Möglichkeiten um Edelstahl zu bearbeiten. Unter www.bechtold-metall.de/elektropolieren/ erfahren Sie zum Beispiel alles Wissenswerte zum Elektropolieren von Edelstahl.

Bei diesem Verfahren wird das Werkstück geglättet und entgradet.

Zum Einsatz kommt dieses Verfahren in verschiedenen Bereichen, zum Beispiel bei Teilen aus der Autoindustrie, in der Medizintechnik, in der Elektroindustrie oder auch in der Schmuckindustrie.

Edelstahl eignet sich hervorragend um mit diesem Verfahren behandelt zu werden. Bevor das Werkstück jedoch elektropoliert werden kann, bedarf es eines sogenannten Vorschliffs.

Zudem muss das Werkstück vor der Politur gründlich gereinigt werden. Das Werkstück muss komplett fettfrei, Staubfrei und frei von chemischen Rückständen sein.

Das Gleiche gilt nach dem Elektropolieren. Auch hier kommt man nicht um eine gründliche Reinigung herum.

Es gibt natürlich auch noch andere Verfahren, wie zum Beispiel das Sandstrahlen oder das Glasperlenstrahlen, welche das Unternehmen anbietet. Jahrelange Erfahrung und Qualität sprechen für sich oder vielmehr für das Unternehmen. Gern können Sie sich vom fachkundigen Personal auch über die Leistungen des Unternehmens beraten lassen.