Neuer Look für Wände

, , , ,

Jeder, der in eine Mietwohnung zieht, kennt es. Es gibt in jedem Raum nur weiße Wände. Diese wirken kalt und langweilig, also muss etwas Farbe her. Streichen ist natürlich eine Option, aber als Mieter sollte man auch immer daran denken, daß wenn man auszieht, die Wände in der Regel auch wieder weiß gestrichen werden müssen. Wer hier vorher zu dunklen oder grellen Farbtönen gegriffen hat, der hat Mühe, die Wände wieder weiß zu bekommen. Das wird nicht nur zeitaufwendig sondern auch ganz schön kostspielig.

Eine Alternative sind an dieser Stelle Wandtattoos. Diese sind in unzähligen Varianten erhältlich, lassen sich einfach anbringen und relativ einfach auch wieder entfernen.

Mit Wandtattoos sind Sie flexibel. Sie können jedem Raum eine individuelle Note verleihen und wenn das Wandtattoo irgendwann nicht mehr gefällt oder Sie ein anderes Wandtattoo anbringen möchten, dann lösen Sie das alte Motiv einfach mit einer Pinzette ab. Vorher etwas warm angeföhnt, können Sie das Tattoo nahezu spurlos von der Wand entfernen.

Unter www.wandmotive.com finden Sie verschiedene Motive und Ideen, wie Sie Ihren Wänden einen neuen Look verpassen können. Ganz egal ob witziges Motiv, Landschaft, Fotomotiv oder Schriftzug, Ihnen stehen in der Gestaltung und Auswahl an Motiven fast keine Wünsche offen.

Setzen Sie Ihr Wohnzimmer mit einem Schriftzug an der Wand in Szene, verleihen Sie dem Schlafzimmer einen romantischen Look oder machen Sie mit Hilfe eines Wandtattoos Ihr Badezimmer zu einer Wohlfühloase …